Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks & Eugen Jochum
Álbum

Weber: Der Freischütz

Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks & Eugen Jochum

26 CANCIONES • 1 HORA Y 59 MINUTOS • JAN 01 2005

1
Weber: Der Freischütz, J. 277 - Overture
09:53
2
Weber: Der Freischütz / Act 1 - Victoria! Der Meister soll leben...Schau der Herr
04:55
3
Weber: Der Freischütz / Act 1 - Dialogue: "Lasst mich zufrieden"
02:22
45
Weber: Der Freischütz / Act 1 - Dialogue: "Ein braver Mann"
00:07
6
Weber: Der Freischütz / Act 1 - Walzer
01:09
7
Weber: Der Freischütz / Act 1 - "Nein, länger trag' ich nicht die Quälen" - "Durch die Wälder, durch die Auen"
06:40
8
Weber: Der Freischütz / Act 1 - Dialogue: "Da bist du ja noch, Kamerad"
00:37
9
Weber: Der Freischütz / Act 1 - "Hier im ird'schen Jammertal"
02:24
10
Weber: Der Freischütz / Act 1 - Dialogue: "Agathe hat recht"
01:59
11
Weber: Der Freischütz / Act 1 - "Schweig - damit dich niemand warnt!"
03:25
1213
Weber: Der Freischütz / Act 2 - Dialogue: "So, nun wird der Urvater"
00:20
14
Weber: Der Freischütz / Act 2 - "Kommt ein schlanker Bursch gegangen"
03:49
15
Weber: Der Freischütz / Act 2 - Dialogue: "Und der Bursch nicht minder schön"
00:35
16
Weber: Der Freischütz / Act 2 - "Wie nahte mir der Schlummer" - "Leise, leise, fromme Weise!"
07:35
17
Weber: Der Freischütz / Act 2 - Dialogue: "Bist du endlich da?"
01:16
1819
Weber: Der Freischütz / Act 2 - "Milch des Mondes fiel aufs Kraut!"
16:38
20
Weber: Der Freischütz / Act 3 - "Und ob die Wolke sie verhülle"
04:49
21
Weber: Der Freischütz / Act 3 - Dialogue: "Hast du geweint?"
00:56
22
Weber: Der Freischütz / Act 3 - "Einst träumte meiner sel'gen Base" - "Trübe Augen, Liebchen, taugen"
06:30
23
Weber: Der Freischütz / Act 3 - Dialogue: "Agathe, die Brautjungfern"/Wir winden dir den Jungfernkranz"
04:05
24
Weber: Der Freischütz / Act 3 - "Was gleicht wohl auf Erden dem Jägervergnügen?"
02:34
25
Weber: Der Freischütz / Act 3 - Dialogue: "Genug der Freuden des Mahls"
01:04
26
℗ This Compilation 2005 Deutsche Grammophon GmbH, Berlin © 2005 Deutsche Grammophon GmbH, Berlin