Digitales Gesundheitswesen - Monitoring ohne Überwachung | Ackerschnacker #6

Ackerschnacker

04-12-2020 • 34 minutos

Wie sieht das Verhältnis von Arzt und Patient aus in Zeiten von Health Monitoring und Patientenakten in der Cloud? Diese und viele weitere Fragen beschäftigen Dr. Gottfried Ludewig und sein Team für Digitalisierung und Innovation beim Bundesministerium für Gesundheit. In diesem Podcast erklärt er, wie das Gesundheitswesen von den neuen digitalen Komforts profitieren kann, warum Incentives besser funktionieren als Überwachung und was er von den Sorgen zum „gläsernen Patienten“ hält. Für Deinen nächsten Einsatz statten wir Dich mit folgenden Hinweisen aus:   1) …wie das Gesundheitssystem digitalisiert werden soll   2) …warum das deutsche System gut für die Corona-Krise gewappnet ist 3) …welche Bedeutung die digitale Patientenakte hat   4) …wieso Health Monitoring nicht auf Pflichten setzen sollte Highlights: • "Wir müssen uns in der Art und Weise wie wir Gesetze machen anders aufstellen. Es liegt dabei in unserer Verantwortung, dabei neue Fortschritte im eHealth-Bereich zu berücksichtigen und abzubilden" • „Mut zum Imperfektionismus - Wir müssen bereit sein, eine nicht-perfekte Lösung zu akzeptieren und auszuprobieren mit dem Wissen, dass wir sie immer besser machen können“ Wichtiger Hinweis: Diese Episode des Ackerschnacker Podcasts gehört zu unseren Retroausgaben. Sie wurde während des ersten Lockdowns im Frühjahr 2020 als Video-Schalte ausgestrahlt und aufgezeichnet. Die Tonqualität kann daher hier und da wie durch einen Ackerschnacker klingen, die inhaltliche Qualität bleibt aber erstklassig. Mit den neueren Folgen bekommst du auch mehr Hörgenuss – versprochen! 👉 Rrring: “Bundeswehr an Startup: Bitte kommen.“ “Ackerschnacker” war unter Soldaten die gängige Bezeichnung für ein kabelgebundenes Feldtelefon. Heute verbindet sein Podcast-Nachfolger die Bundeswehr mit der Digitalszene. Der Ackerschnacker-Podcast des Cyber Innovation Hubs der Bundeswehr in Kooperation mit dem Bundesverband Deutsche Startups bietet einen Blick über den Tellerrand: Soldatinnen und Soldaten erhalten Einblicke aus der Startup-Szene – Entrepreneure lernen von den Best-Practices der Bundeswehr. Die Gesprächspartner kommen aus Bundeswehr, Digitalszene und Politik: Amazons Ex-Chefwissenschaftler AndreasWeigend, Digitalisierungs-Staatsministerin Dorothee Bär, Silicon Valley-Ikone Pascal Finette, Staatssekretär Peter Tauber, Astronaut Thomas Reiter - um nur einige der bisherigen Gäste zu nennen. Du bist bereit für die Allgemeine Grundausbildung in Digitalisierung? Dann folge Deinem Call of Duty!  P.S. Diese Episode des Ackerschnacker Podcasts gehört zu unseren Retroausgaben. Die Tonqualität kann daher hier und da wie durch einen Ackerschnacker klingen, aber die inhaltliche Qualität bleibt erstklassig. Mit den neueren Folgen bekommst du auch mehr Hörgenuss – versprochen!   __________________________ ||||| PERSONEN |||||   👤 Dr. Gottfried Ludewig ist Leiter der Abteilung Digitalisierung im Bundesministerium für Gesundheit – https://www.linkedin.com/in/dr-gottfried-ludewig-03416717a/ 🗣 Moderation: Korvettenkapitän Dr. Simon Vogt, Innovation Manger beim Cyber Innovation Hub der Bundeswehr – https://www.linkedin.com/in/s-vogt/ __________________________ ||||| LINKS ||||| 🧨 Das Video der Aufzeichnung unter: https://youtu.be/Ek04aU0LmvE __________________________ ||||| KAPITEL ||||| ab 00:00 | Vorstellung und Einführung ins Thema ab 05:04 | Wie sieht die Arbeit von Gottfrieds Innovations-Team aus? ab 14:36 | Der Health Innovation Hub ab 18:23 | Wie beeinflusst die Corona-Krise die Arbeit des Gesundheitsministeriums? ab 24:22 | Health Monitoring ab 31:08 | Gibt es eine Start-Up-Mentalität im Gesundheitswesen? __________________________ ||||| WIR ||||| 🎖 Ackerschnacker: www.ackerschnacker.info    🎖 Cyber Innovation Hub der Bundeswehr: www.cyberinnovationhub.de   🎖 Bundesverband Deutsche Startups: www.deutschestartups.org   🎖 Mit Stolz und viel 💛 produziert von digital kompakt: www.digitalkompakt.de