Christian Kuppig: Kann Immobilien-Teilverkauf unsere Rentenlücke schließen?

LIVVING Podcast - Wie wollen wir in Zukunft leben?

22-02-2024 • 32 minutos

In dieser Podcast-Episode wird es persönlich, denn es geht um unsere eigene finanzielle Zukunft und die Frage, ob wir unser Haus verkaufen müssen, um im Alter genug Geld zur Verfügung zu haben. Als Selbstständige haben wir kaum eine Rente zu erwarten und fast unser gesamtes Vermögen steckt in unserem Haus. Ideal wäre eine Lösung, die es uns ermöglicht, in der Immobilie zu bleiben oder sie zu vermieten und gleichzeitig zusätzliches Kapital für unseren Lebensunterhalt und Reisen zu generieren.

Auf der Suche nach einer Möglichkeit, all dies zu kombinieren, sind wir auf den Teilverkauf von Immobilien gestoßen.

Als wir Freunden und Bekannten von dieser Möglichkeit erzählten, stießen wir auf großes Interesse und viele Fragen. Aber auch Skepsis, ob das wirklich seriös sei. Grund genug, daraus eine Folge für den LIVVING Podcast zu machen.

Als Experten zum Thema Teilverkauf von Immobilien haben wir Christian Kuppig, Geschäftsführer von Engel & Völkers Liquidhome, eingeladen.

In unserem Interview geht es u.a. um Fragen wie:

•  Was bedeutet Teilverkauf von einer Immobilie?

•  Was ist der Unterschied zu einer Leibrente?

•  Funktioniert der Teilverkauf nur für Häuser? Oder auch für Eigentumswohnungen?

•  Gilt das nur für Immobilien in Deutschland oder auch im Ausland?

•  Gibt es ein Mindest- oder Höchstalter der Verkäufer für den Abschluss?

•  Wie ist der Ablauf, wenn ich mich für einen Teilverkauf interessiere?

•  Wer steht nach dem Teilverkauf im Grundbuch?

•  Muss die Immobilie vor dem Teilverkauf komplett abbezahlt sein?

•  Was ist, wenn noch eine Grundschuld der Bank vorhanden ist?

•  Für den verkauften Anteil muss ein monatliche Nutzungsentgelt gezahlt werden, wie hoch ist das?

•  Was passiert, wenn wir dieses Nutzungsentgelt nicht mehr bezahlen können?

•  Wer trägt nach dem Teilverkauf die laufenden Kosten der Immobilie?

•  Wenn wir Instandhaltungen oder Sanierungen planen, wer übernimmt die Kosten?

•  Können wir die Immobilie auch nach dem Teilverkauf vermieten?

•  Gibt es eine Wertsteigerungsgarantie für uns als Verkäufer?

•  Ist ein Verkauf der Immobilie nach Teilverkauf jederzeit möglich? Wenn ja, wer wickelt das ab und wer bekommt den Verkaufserlös?

•  Wäre auch der Rückkauf des Immobilienanteils möglich, falls wir uns nach einigen Jahren gegen den Teilverkauf entscheiden?

•  Was passiert mit unserem Haus, wenn Engel & Völkers Liquidhome insolvent wird?

•  Welche Alternativen gibt es zum Teilverkauf?

Was ist ein Immobilien-Teilverkauf?

Ein Immobilien-Teilverkauf ermöglicht es Ihnen, einen Teil Ihres Eigenheims zu veräußern und dabei weiterhin uneingeschränkt darin zu wohnen. Bei diesem Modell verkaufen Sie bis zu 50% Ihrer Immobilie und erhalten im Gegenzug eine von einem zertifizierten Gutachter festgelegte Summe. Dieses Konzept bietet den Vorteil, dass Ihr Vermögen nicht mehr ausschließlich in Ihrer Immobilie gebunden ist, sondern für die Verbesserung Ihres Lebensstandards oder zur Erfüllung persönlicher Wünsche eingesetzt werden kann, ohne dass Sie Ihr Zuhause aufgeben müssen.

Noch mehr Infos zum Immobilien Teilverkauf Engel & Völkers Liquidhome gewünscht?

Hier können Sie sich – so wie wir – ein unverbindliches Angebot erstellen lassen oder ein Infopaket anfordern (Werbung):

https://bit.ly/liiving-evliquidhome