#13 Wie lernt die Generation Z?

Die Lernkurve

14-12-2020 • 21 minutos

Nur noch am Handy? Aufmerksamkeitsspanne gleich Null? Natürlich sind die meisten Vorurteile über „Gen Z“, die erste Generation, die mit Handys und Smartphones aufgewachsen ist, maßlos übertrieben. Trotzdem: Gen Z ist eine ganz eigene Zielgruppe, auf die sich nicht nur Werbeprofis und HR-Abteilungen, sondern auch Training Professionals einstellen müssen. Welche Lernerfahrungen und -vorlieben Gen Z mitbringt – und wie sich das mit etablierten Corporate-Learning-Kulturen verträgt – diskutiert Dirk Schwendt in der 13. Folge der Lernkurve mit Pawel Mordel, Leiter des TUMO Bildungszentrums in Berlin, und der 16-jährigen Elif Cetin – um Vorurteile über „die jungen Leute“ erst gar nicht aufkommen zu lassen.